Neuigkeiten

"Sprechen, Spielen, Lernen" fällt am 6. Oktober aus

Schnittkultur

Kochen und gemeinsames Essen ist ein fester Bestandteil jeder Kultur

Deshalb startete der AWO Stadtverband Neumünster das Projekt Schnittkultur. Wir haben mit Menschen aus verschiedenen Ländern mit und ohne Migrationshintergrund gemeinsam gekocht und gegessen.

Wir schafften einen neutralen Ort für einen Austausch auf Augenhöhe, für gute Gesprächen und viele tolle Erlebnissen. Am Ende jedes Treffens stand als gemeinsamer Erfolg nicht nur ein leckeres Essen, persönliche Begegnung sowie eine aktive Mitgestaltung der Veranstaltung, sondern auch ein gemeinsamer Austausch über kulturelle Themen und eine individuelle Beratung.

Referent*innen, wie z.B. Frau Dr. Lohmann-Schulz von der Gesundheitsförderung, Frau Kringel von Profamilia oder Herr Poppe von der Kreisverkehrswacht aus Bad Segeberg, rundeten die Kochtreffen mit fachlichen Hintergrundinformationen ab.

Auch wurden mit Themen wie Gewaltprävention, zu Gast Jakob Kubsch Rugbytrainer beim FT Adler die Veranstaltung bereichert.  Zudem gab es Landeskunde, wo die Teilnehmenden nicht nur über ihre Herkünfte und Kulturen berichten, sondern auch über ihre persönlichen Erfahrungen.

Bild Schnittkultur

Google Map

Wir benutzen Cookies
„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“